Klang und Leben in der Praxis

Es gibt kaum einen Menschen, der mit Musik nicht positive Erinnerungen verbindet. Das Verschwinden dieser Erinnerung erzeugt bei Demenzerkrankten  Menschen große Ängste und Verunsicherung. 

Die Menschen ziehen sich zurück und nehmen nur noch sehr begrenzt am Leben teil. Musik ist in solchen Fällen der Türöffner. Sie ist in der Lage, Lebensräume für nur noch begrenzt  kommunikationsfähige  Menschen zu schaffen. Musik kann die Menschen erreichen, welche die Sprache nicht mehr erreicht.

Es geht darum, den Betroffenen die Angst zu nehmen und sie wieder am Leben teilnehmen zu lassen. Für die Angehörigen eine oftmals sehr tröstliche Situation. Klang und Leben gibt ein Stück Lebensqualität zurück. Die Musik ist der Schlüssel dazu. Mit professionellen Musikern machen wir eine Rundreise durch die Pflegeeinrichtungen. In Absprache mit diesen gestalten wir den musikalischen Rahmen und binden die Ideen der jeweiligen Einrichtung mit ein. Das heißt: Betreuer, Angehörige und Bewohner können aktiv teilnehmen.



Unser Team von Klang und Leben geht mit bis zu 3 Musikern und Demenzcoach in die Senioreneinrichtungen und macht mit den Bewohnern eine musikalische Zeitreise. Hierfür nutzen wir ein breites Repertoire an bekannten Liedern, welche die Teilnehmer aus ihrer Vergangenheit kennen.

Zwischen den Liedern werden wir mit den Bewohnern beim „Kaffeeklatsch“ über vergangene Zeiten plaudern. Die Übergänge zwischen den musikalischen Anteilen und dieser Biografiearbeit sind fließend. Im Abschluss findet eine Evaluation statt, indem die aktuelle Befindlichkeit der Teilnehmer festgehalten wird. Der Wert der musikalischen Arbeit und der Nutzen für die alltägliche Begleitung der Bewohner werden sofort sichtbar. Im weiteren Verlauf bieten wir den Einrichtungen Beratung bezüglich der Umsetzung eigener Projekte an.

Teilnehmen können alle Einrichtungen in der Seniorenbetreuung, die in der Versorgung und Betreuung von dementen Menschen einen wichtigen Beitrag leisten. Die Einrichtungen bewerben sich für die kostenlose Durchführung einer musikalischen Zeitreise bei Klang und Leben.


Download Bewerbungsbogen für Einrichtungen






















 

Wissenschaftliche Begleitung


Professor Dr. Altenmüller begleitet das Projekt Klang und Leben. Mithilfe des erstellten Evaluationsbogens wird die nachhaltige wissenschaftliche Auswertung der Arbeit gewährleistet.


„Ich werde Klang und Leben e.V. hinsichtlich der wissenschaftlichen Begleitung dieses Projektes tatkräftig unterstützen[...]“













Univ.-Prof. Dr.med.E. Altenmüller

Direktor des Instituts für Musikphysiologie und Musikermedizin

bei der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover



Wissenschaftliche Projekte

Eine wissenschaftlich begleitete Reihe von Klang und Leben Veranstaltungen ist abgeschlossen. In Form einer über 12 Wochen stattfinden Reihe wurden die längerfristigen Effekte der musikalischen Begleitung erfasst.

Die Erkenntnisse über die Auswirkungen der Musik für die Betroffenen finden Sie hier als Download (PDF).


Des Weiteren wird die Klang und Leben-Idee Teil der Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte im Gesundheitswesen. Pflegedienstleiter, Betreuungskräfte Gerontopsychologen werden als Teil ihrer Fortbildung für den Umgang mit Musik geschult. Hierfür arbeiten wir mit dem ZAB Hannover sowie der Pflegefachschule Hannover zusammen.


   Startseite    I    Kontakt    I    Impressum

Downloads

Flyer

Bewerbungsbogen

Beitrittserklärung Privat

Beitrittserklärung Einrichtungen

Beitrittserklärung Firmen



Bilder von unseren Veranstaltungen




YouTube Videos


Hier ein neues Video von unserer Veranstaltung bei PRO VITA in Neu Wulmstorf.


Vielen Dank an; Sylvia Karasch, Björn Kemcke und Hannes Wirtz von „Bei uns in Neu Wulmstorf“, sowie Heike Edinger und Rosi Fagaschewski von PRO VITA.


 


Was bewirkt Musik bei Demenz?


Beobachtungen auf einer musikalischen Zeitreise von Graziano Zampolin als Download für Sie.

© Copyright 2017   -    Klang und Leben e.V.

Aktuelles & Termine

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


17. September 2017

Statteilfest Döhren


30. September 2017

tegler - Nienburg


  1. 16.Oktober 2017

Hermansburg


  1. 23.Oktober 2017

ein Benefizabend im GOP - Hannover

GOP Homepage und Tickets


07. November 2017

AWO - Salzgitter



Übersicht aller Termine